Protokoll der Vereins-Gründung am 14. Juli 2003



Anwesende: Siehe Teilnehmerliste im Anhang
Protokoll: Alexander Pawelka

Eröffnung der Sitzung
durch Versammlungsleiter Bernhard Geiß

Verlesung des Kurzprotokolls vom 1. Juli
Vorstellungsrunde
Bernhard Geiß stellt den Antrag, einen Verein „Weltladen Alsfeld“ zu gründen. Die Versammlung stimmt einstimmig per Handzeichen dafür.
Verteilung und Verlesung des Satzungsentwurfs
(von Wolfgang Mildner mit Amtsgericht und entlang einer Finanzamts-Broschüre vorbereitet)
Abwandlung des Entwurfs v.a. in folgendem Punkt :
„Der Vorstand kann durch Beschluss der Mitgliederversammlung um weitere Vorstandsmitglieder erweitert werden.“
Die Satzung wurde einschließlich der besprochenen Änderungen einstimmig angenommen.

Wahl des Vorstandes

Zum Wahlausschuss wurden bestimmt: Jürgen Sauer (Leiter); Mascha Betz, Christel Lohmann.
Jürgen Sauer leitet im Folgenden die (geheime) Vorstandswahl.

Erster Vorsitzender
Vorgeschlagen wurde Ernst-Otto Müller, Studienrat, Mellenbergstr. 6, 36304 Alsfeld
Die Wahl erfolgte mit 24 Ja zu 1 Nein-Stimme.
EO Müller nimmt die Wahl an

Stellvertreter
Vorgeschlagen wurde Jens Wöllner, Studienreferendar, Erlenwiese 28, 36304 Alsfeld
Die Wahl erfolgte mit 23 Ja- Stimmen, 1 Nein, 1 Enthaltung.
J. Wöllner nimmt die Wahl an.

Kassenwartin
Vorgeschlagen wurde in krankheitsbedingter Abwesenheit Melitta Heydt, Betriebswirtin, Hochstr. 8, 36320 Kirtorf.
M. Heydt hatte im Vorfeld erklärt, kandidieren zu wollen und die Wahl anzunehmen.
Die Wahl erfolgte mit 25 Ja Stimmen.

Nach der Wahl des Vorstands übergibt Jürgen Sauer die Leitung an den neuen Vorsitzenden EO Müller.
Achim Schmacks beantragt die Ausweitung des Vorstands gemäß Satzung um ein weiteres Mitglied

Viertes Vorstandsmitglied
Vorgeschlagen wurde Heidrun Stiehl-Öztürk, Hausfrau, Ernst-Arnold-Str. 44, 36304 Alsfeld.
Die Wahl erfolgte (auf Antrag von M. Betz per Handzeichen) mit 24 Ja- Stimmen und 1 Enthaltung.
H. Stiehl-Öztürk nimmt die Wahl an.

Der Verein „Weltladen Alsfeld“ wurde damit für gegründet erklärt und die Satzung von den anwesenden Gründungsmitgliedern unterzeichnet.

Die Jahres-Mitgliedsbeiträge wurden wie folgt festgesetzt:
Normal 24 €
Ermäßigt 12 €
Für Organisationen 50 €
Die Anmeldung beim Amtsgericht und die Beantragung der Gemeinnützigkeit beim Finanzamt übernimmt Wolfgang Mildner.
Einen Entwurf für ein Faltblatt samt Beitrittserklärung/Einzugsermächtigung erstellt Elke Streiff.
Das nächste Treffen findet statt am 8. 9. 03 um 20.00 Uhr im Kartoffrelsack, Alsfeld.

Protokoll: Alexander Pawelka

zurück zum Anfang